Kundenservice


Wir bieten Ihnen:

Mehr Arzneimittelsicherheit

Da auf Wunsch bei jedem Einkauf in unserer Apotheke die Arzneimittel gespeichert werden, wissen wir genau, welche Medikamente Sie benötigen und ob Unverträglichkeiten oder Wechselwirkungen zwischen den einzelnen Medikamenten bestehen.

Lieferservice

Falls es Ihnen einmal nicht mögich sein sollte, Ihre Medikamente persönlich in unserer Apotheke abzuholen, liefern wir Ihnen mit unserem Boten die benötigten Arzneimittel im Raum Küssaberg zu.

meine apotheke - Bonussystem

Wer mehr für seine Gesundheit tut, soll auch mehr davon haben. Verantwortungsbewusstsein und Treue werden mit attraktiven Einkaufsvorteilen belohnt. (Nicht für Einkäufe, die zur Ausfuhr außerhalb der EU gedacht sind.)

Datenschutz

Selbstverständlich werden alle gespeicherten Daten - wie in der Apotheke üblich - streng vertraulich behandelt.

Sammelquittungen für Krankenkasse und Finanzamt

Das lästige Sammeln von Belegen entfällt für Sie. Mit Ihren auf Wunsch gespeicherten Daten erhalten Sie am Jahresende automatisch eine Sammelquittung.

Service für Schweizer Kunden

Ab einem Einkauf von 10,- € stellen wir Ihnen gerne die zur Mehrwertsteuererstattung benötigten Unterlagen aus.

 

News

Kinderkrankheiten in Deutschland
Kinderkrankheiten in Deutschland

Verlauf heute zumeist harmlos

In der kalten Jahreszeit verbreiten sich Infekte in Kitas und Kindergärten besonders häufig. Neben Erkältungen und Magen-Darm-Erkrankungen treten sogenannte Kinderkrankheiten auf. Was Eltern wissen sollten.   mehr

Frauengehirn belohnt Großzügigkeit
Frauengehirn belohnt Großzügigkeit

Studie zeigt Geschlechterunterschied

Männer und Frauen erwarten durch unterschiedliches Verhalten eine Belohnung. Das zeigt eine aktuelle Hirnstudie. Demnach aktiviert bei Frauen soziales Verhalten das Belohnungssystem im Gehirn – bei Männern hingegen egoistisches Verhalten.   mehr

Entlassrezept hilft Klinikpatienten
Entlassrezept hilft Klinikpatienten

Neues Verordnungsrecht in Kraft

Seit dem 1. Oktober können Krankenhauspatienten bereits bei ihrer Entlassung ein Rezept für benötigte Anschlussmedikation bekommen. Damit entfällt für sie der Weg zu einem niedergelassenen Arzt. Es gibt allerdings einige Sonderregelungen.   mehr

Herzinfarkt gut überstehen
Herzinfarkt gut überstehen

Kurz- und langfristig richtig handeln

Um einen Herzinfarkt gut zu überstehen, braucht es zweierlei: eine möglichst frühe Versorgung durch den Notarzt und eine langfristige Nachsorge durch den Infarkt-Patienten selbst. Was konkret zu beachten ist.   mehr

Gehirnerschütterung ernst nehmen
Gehirnerschütterung ernst nehmen

Gehirn braucht ausreichend Erholung

Eine Gehirnerschütterung macht sich nicht immer direkt als solche bemerkbar. Wonach Betroffene Ausschau halten müssen und welche Maßnahmen sie ergreifen sollten.   mehr

Alle Neuigkeiten anzeigen

Unser starker Partner


mea - meine apotheke

Zu unseren Angeboten
Rheintal-Apotheke
Inhaber Petra Laule
Telefon 07741/33 22
E-Mail post@rheintalapotheke.de